Ostseebad Baabe - Insel Rügen

Das Ostseebad Baabe liegt im südosten der Insel Rügen direkt am Tor zur Halbinsel Mönchgut. Der Ort entstand am Ostufer der Selliner Sees als slawische Siedlung (slawischer Ortsname “thor Baden” = zur alten Frau). Am Anfang des vergangenen Jahrhunderts wandelte sich Baabe vom traditionellen Fischer- und Bauerndorf zum beliebten Badeort. Eine staatliche Anerkennung als Seebad gibt es seit 1998.

In Baabe gibt es alle Landschaftsformen, die auf Rügen vorkommen. Hier gibt es Laub- und Nadelwald, die hügelige Boddenlandschaft und selbstverständlich auch die Ostsee. Der bis zu 40m breite weisse Strand Genuss pur und lädt zu langen Spaziergängen ein. Natürlich auch die kleinen Gäste finden Freude am flach ins Wasser abfallenden Badestrand.

Die Strandstrasse ist die Flaniermeile von Baabe. Hier gibt es Cafes, Restaurants, Hotels und Geschäfte aller Art.

.